Htc handy orten nach diebstahl

Lediglich die Löschberechtigung musste am Smartphone freigeklickt werden. Ohne Internetkontakt zu den Smartphones klappt die Fernortung und löschung mit Googles Android-Gerätemanager allerdings nicht.


  • Handy orten htc kostenlos.
  • blaue haken whatsapp verschwinden.
  • Handy orten kostenlos ohne Anmeldung: iPhone, Google, Windows.
  • Handy orten? Verloren, gestohlen und ausgeschaltet?!
  • Handy mit Android orten: So findet ihr euer Smartphone wieder.
  • handy manny hack!

Googles neuer Gerätemanager war längst überfällig. Einige davon können die Fernortung und löschung auch veranlassen, wenn das Handy keine Internetverbindung mehr hat, weil sie auf SMS-Befehlen basieren. Doch eine unkompliziertere kostenlose Lösung als den Google Android-Gerätemanager dürfte man derzeit kaum finden.

Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. So klappt das Fernlöschen mit Google. So findet man es leichter, sofern es sich noch in Hörweite befindet.

Die älteren Smartphones aus den Jahren bis haben teils gar nicht, teils nur mit mehrminütiger Verzögerung geläutet. So etwas geht natürlich nur, solange das Handy noch nicht geklaut wurde oder verloren ging — also möglichst bald aktivieren, bevor es zu spät ist.

Kostenlos HTC Handy orten

August kurz nach Die Verbindung kam aber nicht mehr zustande. Die deutsche Mobiltelefonhistorie beginnt mit dem Start des A-Netzes.

HTC bei Verlust lokalisieren

Die "mobilen" Telefone sind 16 Kilogramm schwere Röhrenmonster für den Autoeinbau. Ihr könnt verlorene und geklaute Handys auf mehrere Arten orten. Wir geben Euch Hilfe zur Vorbeugung und zum Wiederfinden. Wenn Ihr das Smartphone verliert oder es Euch geklaut wird, ist das ein gewaltiger Schaden.

GEKLAUTES HANDY FINDEN! So geht das!

Nicht nur verliert Ihr ein teures Gerät. Wie Ihr den Verlust oder Diebstahl des Smartphones mit möglichst wenig Schaden übersteht, und vielleicht das verlorene Handy wiederfindet, verraten wir Euch in diesem Artikel. Oft haben es Diebe recht leicht, an Euer Smartphone zu kommen. Im Restaurant liegt es einfach auf dem Tisch. Ob beim Internetbrowsen, Facebooken, Twittern oder beim Telefonieren - Diebe können schnell danach greifen. Viel häufiger als solche Überfälle sollen jedoch die eher heimlichen Diebstähle sein: Beliebt ist der Trick mit dem Zettel: Ich bitte um eine Spende.

Sehr häufig soll es auch eine Zeitung sein, die der Diebeshand als Sichtschutz dient. Der andere Trick ist der schnelle Griff. Hier kann schnell durch das leicht oder ganz geöffnete Seitenfenster gegriffen werden. Es bleibt uns nichts anderes übrig, als eine Sicherheits-App zu installieren, mit der wir auch noch Zugriff auf ein Handy haben, wenn es weg ist. Wir haben für euch einige Apps zusammengestellt, über die ihr euer Android-Smartphone kostenlos orten könnt.

Bevor ihr die Apps nutzen könnt, müsst ihr zunächst sicherstellen, dass diese, nach der Installation, in den Einstellungen als Geräte-Administrator hinterlegt sind. Das ist nötig, damit die Apps einwandfrei funktionieren können man beispielsweise sämtliche Daten auf dem Handy aus der Ferne löschen kann und sich nicht ohne Weiteres löschen lassen. Google bietet eine eigene kostenlose App an, mit der ihr euer Handy im Falle eines Verlusts oder Diebstahls orten könnt.

Mein Gerät finden. Über Googles App könnt ihr euer Gerät lokalisieren, klingeln lassen, sperren und sogar komplett löschen.

Handy orten: So klappt's

In einem weiteren Artikel erklären wir euch ausführlich, wie ihr die App auf eurem Android-Gerät einrichtet. Cerberus ist ein gutes Stück umfangreicher als der Geräte-Manager von Google. Darüber hinaus kann man remote Fotos machen und Regeln festlegen, wann sich die App wie verhalten soll. Damit müsste er sich auf der anderen Seite natürlich auch als solcher zu erkennen geben.

Empfohlene Artikel

Auch über diese App könnt ihr euer Smartphone orten, alle Daten löschen oder einen Ton abgeben. Zugriff auf das verlorene Smartphone erhaltet ihr über die Webseite von Kaspersky oder ein zweites Android-Gerät mit der App. Eine App müsst ihr nicht runterladen, da die Funktion bereits in Samsungs Geräte integriert ist. Hierzu bietet Samsung eine Webseite auf der ihr euch einloggen müsst. Der Vorteil von Prey ist, dass sich der Service nicht nur auf Smartphones spezialisiert hat. Nutzer der kostenlosen Version können ein verlorenes Gerät orten lassen, den Zugang sperren und detaillierte Informationen über den Zustand und Ort erhalten.

Es werden sogar Bilder und Screenshots aufgenommen, sofern eine Kamera im Gerät verbaut ist. Bewegt sich ein Gerät in oder aus eine dieser Zonen, werdet ihr darüber benachrichtigt. Wird also unbemerkt euer Android-Smartphone gestohlen, bekommt ihr eine Nachricht per E-Mail, sobald das Handy einen solchen Bereich verlässt oder betritt. In diesem Artikel haben wir euch gezeigt, wie ihr euer Smartphone mit Android orten könnt.

Android Handy orten

Besitzt ihr allerdings ein iPhone, kann euch natürlich auch geholfen werden. Diese Frage haben wir uns wohl alle schon mal gestellt. Wurde euer Handy gestohlen, solltet ihr umgehend Anzeige bei der Polizei erstatten. Diese dient zur Identifikation eures Smartphone - es kann euch so also direkt zugeordnet werden, sollte es wieder auftauchen.

In dem nachfolgend verlinkten Artikeln erklären wir euch alles Wichtige rund um die IMEI-Nummer und zeigen euch, wie ihr sie schnell herausfindet. Apple-Geräte sowie neuere Android-Smartphones besitzen eine Reaktivierungssperre. Das soll Langfingern erschweren, die Geräte weiterzuverkaufen.

Handy verloren: Das könnt ihr tun!

In unserem Phishing-Ratgeber , erfahrt ihr wie ihr solche gefälschten Nachrichten erkennt und euch vor solchen Attacken schützen könnt. Wie bei allem gilt auch beim Smartphone: Vorsicht ist besser als Nachsicht. Am besten verstaut ihr sie auf einer Karte in eurem Portemonnaie. Richtet einen sicheren Sperrcode auf eurem Gerät ein, bestenfalls mehr als nur vierstellig. Diese Funktion solltet ihr unbedingt aktiviert lassen.

In den verlinkten Anleitungen zeigen wir euch, wie ihr den Status der Funktion überprüft oder sie gegebenenfalls aktiviert. Diese schützt euch nicht nur im Falle eines Diebstahls. Auf netzwelt findet ihr immer aktuell eine Liste der besten Virenscanner für Android. Dies macht es Dieben viel schwerer, an eure Daten zu gelangen. Nachfolgend bieten wir euch eine Smartphone-Notfallkarte zum Herunterladen und Ausdrucken an. Habt ihr Angst von Hackern geortet zu werden? Dann gibt es die Möglichkeit euer Smartphone vor der Handy-Ortung zu schützen. Diese findet ihr nachfolgend.

Privat ist Marinus Apple-Nerd und Bastler. Er testet stets die neusten Betas, widmet sich dem Thema Jailbreak und schraubt an Elektronik aller Art. Ihr wollt wissen, wie wir testen? Euch interessiert, was mit den Testgeräten passiert oder ob wir diese behalten dürfen? Warum wir über ein Thema berichten über ein anderes aber nicht?